Das Beckenbodentraining versteht sich als ganzheitlich therapeutisches Maßnahmenpaket zur Prävention und Verbesserung eines zu schwachen Beckenbodens. Dies können Rückenbeschwerden, fehlende Wirbelsäulenstabilität, Senkungs- und Prostataprobleme sein. Ebenso ist es ein gezieltes Aufbautraining nach einer Geburt und nach Operationen des Unterleibes.

Kontaktadresse der Abteilung
Tanja Hellmann
Montag und Mittwoch
von 08.00 bis 12.00 Uhr
telefonisch erreichbar unter:Donnerstag von 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr
telefonisch erreichbar unter:Mirjam Pongratz
Montag bis Freitag (außer mittwochs)
von 08.00 bis 12.00 Uhr
telefonisch erreichbar unter:

In den Schulferien können diese Zeiten abweichen.