Ewige Helden

Nach sieben anstrengenden und schweißtreibenden Wochen traten die Athleten Pascal Hens, Hilde Gerg, Jennifer Oeser, Moritz Fürste, Philipp Boy, Sascha Klein, Celia Sasic und unsere Magdalena Brzeska bei „Ewige Helden“ ein letztes Mal in der Heimspielwoche von Magda gegeneinander an.
Nachdem Philipp Boy schon in Woche sieben das Final-Ticket gelöst hatte, waren zwei noch offen. Die schnappten sich Sascha Klein und Moritz Fürste. In dem anschließenden großen Finale konnte sich der Wasserspringer dann durchsetzen und holte sich den Pokal.
Doch getreu dem Motto „Das Beste kommt zum Schluss“ waren die ehemaligen Leistungssportler, wohl ebenso wie der ein oder andere Zuschauer gestern Abend, ob der enormen Leistungen während ihrer aktiven Karriere sprachlos. 26 Deutsche Meistertitel in der Rhythmischen Sportgymnastik sprechen eben für sich!

Wer die letzte Ausgabe der dritten Staffel gestern verpasst hat, hat hier die Möglichkeit sich diese anzusehen:

https://www.tvnow.de/vox/ewige-helden/folge-24/player?utm_source=VOX&utm_medium=teaser&utm_campaign=Teaser_Format_Home&utm_term=ewige-helden